Anita Müller
Praxis Anita Müller  •  Erftgraben 37  •  41516 Grevenbroich  •  info@praxisanitamueller.de  •  Tel. 02182 - 57 31 44

Neue Homöopathie nach Körbler®

Harmonisierung des Energieflusses durch Akupunktur ohne Nadeln

Die Methode der Neuen Homöopathie (NH) betrachtet den Menschen ganzheitlich. Statt dem Ähnlichkeitsprinzip in der klassischen Homöopathie wendet die NH geometrische Zeichen als Energieinformation. Diese werden an bestimmten Akupunkturpunkten (Körbler-Punkten) am Körper angebracht - sanft und schmerzfrei.

Die Haut stellt in der NH die Grenze zwischen Innen und Außen dar, und die am Körper angebrachten Symbole wirken wie Antennen. Sie beeinflussen den ständig wechselnden Dialog zwischen unserem Körper und unserer Umgebung und verändern bestehende Informationen und Blockaden.

Neue Homöopathie

Die Störungen werden mit der Körblerschen Einhandrute (Tensor) festgestellt. Die NH wird als Informations- und Schwingungsenergie bezeichnet. Sie beruht auf der Neuen Physik und den neuesten biologischen Forschungen. Einsatzbereiche sind:
Akute Geschehen (Prellung, Mückenstich, Nasenbluten, Kopfschmerz o. ä.), Immunsystemstärkung, Chronische Prozesse, Allergien, Psychosomatische Geschehen, Vergiftungen.

Auch der Energieträger Wasser kommt speziell bei psychischen Umkehrungen (Trauma) zum Einsatz und ermöglicht somit eine Zellinformation.

Die Neue Homöopathie will nicht die Schulmedizin ersetzen, sie kann aber als Unterstützung ohne Nebenwirkungen dienen.
Sie verlangt ein hohes Maß an Selbstverantwortung und aktiver Beteiligung des Menschen an seinem Heilprozess.

Neue Homöopathie

"Heilwerden heißt Ganz-Werden."